Geschichte

  • 1969 Gründung Emil Roth + Co. AG, Schlosserei, 3400 Burgdorf
  • 1976 Übernahme der Holzabteilung Gribi + Co. AG durch Emil Roth + Co. AG
  • 1985 Gründung der Aktiengesellschaft Emil Roth + Co. AG
  • 1986 Fabrikationsbeginn in der Buchmatt, Burgdorf
  • 1994 Übernahme durch die Firma Häring & Co. AG
  • 2000 Namensänderung zu Roth Holzleimbau + Stahlbau AG
  • 2000 ISO 9001 Zertifizierung durch SGS Société Générale de Surveillance SA
  • 2006 Umbau Holzaufgabe Zinkerei
  • 2008 CE Zertifizierung durch FCBA Bordeaux
  • 2010 Landkauf für die geplante Erweiterung
  • 2012 Spatenstich für den Erweiterungsbau Roth
  • 2012 Namensänderung zu Roth Burgdorf AG
  • 2013 Inbetriebnahme CNC-Abbundcenter
  • 2013 Einweihung der neuen Halle in Burgdorf
  • 2016 Neue Keilzinkenanlage, neu mit Festigkeitsmessung